TZV Medienbericht zum „Tag der Vielfalt“ am 30.09.2018 im zakk Düsseldorf

Uns folgen auf:

Der Tunesische „Zaytouna“ Verein für Kommunikation e.V. nahm am Sonntag den 30. September an der sechsten Ausgabe des Tag der Vielfalt in der Zakk Halle in Düsseldorf teil. Das Fokusthema für die diesjährige Veranstaltung ist die „Revolution“.

Als Vertreter der Deutsch-Tunesischen Gemeinschaft in der Stadt war Zaytouna´s Beitrags in Form einer visuellen Präsentation von Bildern der „Revolution der Würde“ 2010-2011 sowie einen Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Herrn Ahmed Gatri über die aktuelle Situation in Tunesien und der arabischen Welt.

Die Veranstaltung war ein besonderer Anlass, die Ereignisse der Revolution vom November 1918-1919 in Düsseldorf in Form einer Theateraufführung sowie weltweiten Völker-Revolutionen durch verschiedene musikalischen und künstlerischen Darbietungen vorzustellen.

شاركت جمعية الزيتونة التونسية للتواصل يوم الأحد 30 سبتمبر في فعاليات الدورة السادسة من تظاهرة يوم التنوع بمدينة دوسلدورف بقاعة „زاك“ و يعنى الحفل في هذه الدورة بموضوع الثورة. كممثلة للجالية الألمانية-التونسية بالمدينة كان حضور الزيتونة في شكل عرض مرئي لصور احداث ثورة الكرامة و حوار مع رئيس الجمعية أحمد القاطري حول الوضع الراهن في تونس و العالم العربي.
التظاهرة كان مناسبة مميزة للتعريف بأحداث ثورة نوفمبر 1918-1919 بمدينة دوسلدورف في شكل عرض مسرحي و مثيلاتها حول العالم عبر عروض موسيقية و فنية مختلفة.

Facebook: /zaytouna.verein
Webseite: www.zaytouna-verein.de
Twitter: @Zaytouna_Verein
Youtube: /zaytounaverein


TZV Teilnahme am Fachforum: „SDGs als Chance für afrikanische Diaspora“ am 29. und 30. Juni 2018

Uns folgen auf:

Aus Anlass des Afro-Ruhr-Festival in Dortmund sowie dem 20-jährigen Bestehens von Africa Positive e.V., hat der Tunesische Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. zusammen mit Vertreter/innen von Migrantenorganisationen aus NRW sowie von der Stadt Verwaltung an zweitägige Fachforum unter dem Titel „SDGs als Chance für afrikanische Diaspora“ am 29 und 30 Juni teilgenommen.

Wir wollten als engagierte Menschen in Diasporaorganisationen der Vielfalt und der Qualität unseres Engagements in NRW bewusst werden und uns über unsere zukünftige Entwicklung Gedanken machen. Dabei haben wir gezielt die besonderen Herausforderungen der Agenda 2030 und der Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) in den Blick genommen und gemeinsam überlegt, wie wir diese für die zukünftige Vereinsarbeit nutzen können.

Vertreter der Tunesischer Zaytouna Verein haben konstruktiv mit innovative Ideen die Diskussion bereichert und am zweiten Tag, haben wir als Impulsgeber unseren Beitrag präsentiert.

https://afroruhr.africa-positive.de/…/sdg-als-chance-fuer-…/

Facebook: /zaytouna.verein
Webseite: www.zaytouna-verein.de
Twitter: @Zaytouna_Verein
Youtube: /zaytounaverein

Tunesischer Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. (TZV)


Koranwettbewerb und „Fastenbrechen unter den Sternen“ für Vereinsmitglieder

Uns folgen auf:

Am Samstag, den 02.06.2018 startete der Tunesische Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. für die Kinder der Vereinsmitglieder, den dritten Teil des Projekts „Und trage den Qur’an wohlgeordnet vor“.

Anschließend gab es ein gemeinsames Mitglieder-Fastenbrechen unter dem Motto: „Fastenbrechen (Iftar) unter den Sternen“ am Düsseldorfer Rhein-Ufer.

Zum dritten Mal in Folge veranstaltet der Verein einen Quranwettbewerb im gesegneten Monat Ramadan.

#وَرَتِّلِ_الْقُرْآنَ_تَرْتِيلا
#TZV_Quranwettbewerb2017

Facebook: /zaytouna.verein
Webseite: www.zaytouna-verein.de
Twitter: @Zaytouna_Verein
Youtube: /zaytounaverein


TZV Mitgliederversammlung 2018: Der Zaytouna Verein wählt den 4. Vorstandsvorsitzenden in der Vereingeschichte

Uns folgen auf:

Am Sonntag, den 13.05.2018 fand in Düsseldorf unsere ordentliche Mitgliederversammlung statt.

In der Tagesordnung stand u.a. die Wahl eines neuen Vorstands an. Es wurde der vierte Vorstandsvorsitzende in der fast siebenjährigen Vereinsgeschichte gewählt.

In den neuen Vorstand wurden gewählt:

Ahmed Gatri (1.Vorsitzender), Brahim Mensi, Karima Mekni, Saber Dridi, Montacer Hadhli, Karim Ben Hamouda und Mohamed Ouadi.

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg und bedanken uns beim abtretenden Vorstand.


#TZV Teilnahme am #KDDMCup & Festival 2018 in Düsseldorf-Benrath ⚽

Uns folgen auf:

#TZV Teilnahme am #KDDMCup & Festival 2018 in Düsseldorf-Benrath ⚽

Am 10.05.2018 nahm unser Verein zum 6. Mal am KDDM Cup in Düsseldorf teil und war wieder im Orga-Team vertreten.

Ein besonderes Augenmerk galt dieses Jahr unserer Kinder Gesang Gruppe „Bara3em“, die dem begeisterten Publikum das Lied „Lughati Al-Arabiya“ bravourös aufführte

Außerdem waren wir wie jedes Jahr erfolgreich mit einem Info- und Verkaufsstand, einer Junioren- Fußballmannschaft und unserer TZV Zaytouna – Fußballmannschaft (Senioren) vertreten.

Wir danken den Besuchern (ca. 8000) und den Mitorganisatoren für dieses erfolgreiche Event

Tunesischer Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. (TZV)

Webseite: www.zaytouna-verein.de


Alkarama Cup 2018 – Siegerehrung

Uns folgen auf:

Der #AlkaramaCup 2018 war ein großer Erfolg. Danke an die teilnehmenden Teams, an die 10 Deutsch-Tunesischen Vereine, die mit uns kooperiert haben, an das tolle Publikum und ein großer Dank gilt vorallem den Sponsoren, ohne die wir das Ganze nicht auf die Beine stellen könnten:

✔ Tunisair Deutschland ✔ Yesmin Tours ✔ Fremdenverkehrsamt Tunesien Discover Tunisia ✔ Attijari BANK ✔ Nouvelair ✔ CTN TUNISIA ferries ✔ Pasta Casa Catering – Bonn

Weiter Fotos:

Sieger (Senioren) wurde das Team Friends Düsseldorf! Wir gratulieren ⚽ #ayman #azzouz #mohamed …

Sieger (Junioren) wurde das Team DTV Essen! Wir gratulieren ⚽

Sieger (Juniorinnen) wurde das Team DTV Essen! Wir gratulieren ⚽

2. Platz (Junioren) gewann das Team TZV Zaytouna – Fußballmannschaft.

2. Platz (Senioren) wurde das Team Kölner Adler. 3. Platz (Senioren) gewann TZV Zaytouna – Fußballmannschaft.


Faire Moscheen für Nachhaltigkeit

Uns folgen auf:

Faire Moscheen für Nachhaltigkeit. Düsseldorf, 19. Januar 2018

Der Tunesische Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. (TZV) nahm an dieser Veranstaltung erfolgreich teil. Wir bedanken uns bei Engagement Global – Service für Entwicklungsinitiativen und dem KDDM – Kreis der Düsseldorfer Muslime.

Beschreibung:
Was können Muslime tun, um sich für ein faires Miteinander auf allen Ebenen einzusetzen und öffentlich dafür einzutreten? Mit Nachbarn ein ökologisches, faires Frühstück organisieren und dabei Wegwerfgeschirr vermeiden, Wasser sparen, Müll trennen – das sind nur einige von vielen Handlungsempfehlungen der Initiative „Faire Moschee“, die sich in muslimischen Gemeinschaften für nachhaltige Entwicklung einsetzt. Zusammen mit der Fachstelle für entwicklungspolitische Beratung und Vernetzung , kurz Mitmachzentrale (MMZ), von Engagement Global und dem Kreis der Düsseldorfer Muslime (KDDM) informierten sich Moscheevereine und weitere Interessierte am Sonntag, dem 14. Januar 2018, in Düsseldorf über Möglichkeiten des entwicklungspolitischen Engagements.

Muslimische Gemeinschaften interessieren sich zunehmend für Themen wie Umwelt- und Naturschutz, Fairer Handel und nachhaltige Entwicklung, dennoch besteht nach wie vor ein großer Informations- und Sensibilisierungsbedarf. Um die muslimische Gemeinschaft zu aktivieren und Akteure der Eine-Welt-Arbeit zu verbinden, arbeitet die Initiative mit einem Netzwerk aus Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Moscheebegleitungen sowie Expertinnen und Experten aus den Fachgebieten.

„Die Chance der Zusammenarbeit an gemeinsamen Werten eröffnet neue Wege der Empathie und motiviert zum Mitmachen bei den dringenden Herausforderungen der Weltgemeinschaft auf lokaler Ebene“, fasst Redouan Aoulad-Ali, Leiter der Initiative „Faire Moschee“, zusammen. Auf der Infoveranstaltung in Düsseldorf, konzipiert und durchgeführt von der MMZ, stellte er die „Faire Moschee“ vor und diskutierte mit den rund 25 Anwesenden. Der Mitveranstalter, KDDM, zeigte sich interessiert an der Initiative sowie Themen der Eine-Welt-Arbeit mitzuwirken. Wie lässt sich die Mitarbeit in kommunalen Strukturen stärken und welche Möglichkeiten bestehen in der finanziellen Förderung von entwicklungspolitischer Bildung? Darüber informierte die Veranstaltung umfassend.

Die Teilnehmenden äußerten sich positiv überrascht, welche Aktionen ihres bereits bestehenden Engagements zur Erfüllung der Agenda 2030 beitragen. Eine der Aktionen, Nahrungsmittelspenden für das gemeinschaftliche Fastenbrechen mit Nachbarn und Geflüchteten in der Stadt, trage beispielsweise dazu bei Ziel 2 – Keinen Hunger, mit kleinen Schritten voran zu bringen. Am Nachmittag wurden schließlich Fördermöglichkeiten für entwicklungspolitisches Engagement auf der Bundes- und der Landesebene sowie regionale Fördermöglichkeiten vorgestellt. Die Besucher der Informationsveranstaltung zeigten zudem großes Interesse an einer zukünftigen Beratung über die Angebote von Engagement Global durch die MMZ.

Die „Faire Moschee“ entstand 2014 als Pilotprojekt aus der Zusammenarbeit des FSI (Forum für Soziale Innovation) gGmbH und des Wali aktiv e.V. Die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und Engagement Global gGmbHfördern das Projekt finanziell. Aufgrund der guten Resonanz plant die „Faire Moschee“ mit der MMZ die Durchführung weiterer Informationsveranstaltungen.

© 2018 Engagement Global

Quelle: https://www.engagement-global.de


Mehrere Reportagen auf 🇹🇳 Watania 1 📺 (Sendung: „Ahlan Tounes“) über diverse Vereinsaktivitäten (Winter 2017/2018)

Uns folgen auf:

🎬 Beitrag vom Vereinsvorsitzenden vom Tunesischen Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. TZV Walid Beji in der Sendung „Ahlan Tounes“ auf Wataniya 1 🇹🇳 zum Hallen-Fußballturnier Alkarama Cup 2018 ⚽ und der Gedenkfeier zum 7. Jahrestag der Tunesischen Revolution am 20.01.2018 in Düsseldorf 🇩🇪

🎬 Eine Reportage auf Wataniya 1 (Sendung Ahlan Tounes 📺) über den #AlkaramaCup 2018 ⚽🏆 der erfolgreich von einem Netzwerk Deutsch-Tunesischer 🇹🇳🇩🇪 Vereine in NRW am 07.01.2018 im COSMO SPORTS – Indoorsport in Düsseldorf unter der Aufsicht des Tunesischen Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. (TZV) veranstaltet wurde.

🎬 Eine Reportage von Wataniya 1 (Sendung: Ahlan Tounes 📺 أهلا تونس) über die #Gedenkfeier der tunesischen Revolution, die am 20.01.2018 in Düsseldorf stattgefunden hat und von einem Netzwerk von 10 Deutsch-Tunesischer 🇩🇪🇹🇳 Vereinen in NRW erfolgreich organisiert wurde.

🎬 Eine Reportage von Wataniya 1 (Sendung: Ahlan Tounes 📺 🇹🇳 أهلا تونس) über unseren Vorstandsvorsitzenden Walid Beji und über ein Teil unserer Vereinsaktivitäten.

🎬 Neue Reportage auf 🇹🇳 Watania 1 📺 über den #AlkaramaCup 2018 🏆 und über unsere TZV Zaytouna – Fußballmannschaft ⚽💯💪

🎬 Neue Reportage auf 🇹🇳 Watania 1 📺 (Sendung: „Ahlan Tounes“) über tunesische Studenten in Düsseldorf und Umgebung. Unser stellvertretende Vorstandsvorsitzende Ahmed Gatri stellt unsere Vereinsarbeit in Bezug auf Integration der tunesischen Studenten vor 🎓

🎬 Eine Reportage über unser Vorstandsmitglied Karima Mekni auf Wataniya 1 📺


Presseberichte zur Gedenkfeier (20.01.2018) anlässlich der tunesischen Revolution

Uns folgen auf:

Pressebericht vom Radiosender 📻 الصوت العربي – Cosmo zur #Gedenkfeier 2018
https://www1.wdr.de/radio/cosmo/programm/sendungen/al-saut-al-arabi/arabische-community/arabischecommunity172.html

Pressebericht vom Radiosender 📻 #WDR 📻 (06:27 Min.) zur #Gedenkfeier 2018
https://www1.wdr.de/mediathek/av/audio—–312.html

Pressebericht vom tunesischen Radiosender 📻 Jawhara FM zum #AlkaramaCup 2018 🏆
http://m.jawharafm.net/ar/article/%D8%A7%D9%84%D9%85%D8%A7%D9%86%D9%8A%D8%A7–%D9%84%D9%85%D8%A9-%D8%B4%D8%A8%D8%A7%D8%A8%D9%8A%D8%A9-%D9%81%D9%8A-%D8%AF%D9%88%D8%B1%D8%A9-%D8%A7%D9%84%D9%83%D8%B1%D8%A7%D9%85%D8%A9-%D9%84%D9%83%D8%B1%D8%A9-%D8%A7%D9%84%D9%82%D8%AF%D9%85–/96/103460

Pressebericht von der tunesischen Onlinezeitung Babnet 🗞 zum #AlkaramaCup 2018 🏆
https://www.babnet.net/mobile/kiwidetail-amp.php?id=153699


Alkarama Cup 2018 organisiert vom TZV in Kooperation mit einem Netzwerk Deutsch-Tunesischer Vereine in NRW

Uns folgen auf:

Düsseldorf (TZV) – Ein Netzwerk Deutsch-Tunesischer Vereine in NRW veranstaltet am 07.01.2018 im COSMO SPORTS – Indoorsport in Düsseldorf unter der Aufsicht des Tunesischen Zaytouna Verein (TZV) ein Hallen-Fußballturnier anläßlich des Gedenktages der tunesischen Revolution ⚽

Um euer Team anzumelden, bitten wir euch folgenden Link zu nutzen (Die Anmeldefrist endet am 04.01.2017)

➡ Link: http://zaytouna-verein.de/fussballturnier-2018/

Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ pro Team (25€ für Junioren – 12 bis 15 Jahre). Bitte den Betrag auf diesem Unterkonto überweisen:

Begünstigter:
Tunesischer Zaytouna Verein für Kommunikation e.V.
IBAN: DE91 3007 0024 0088 4338 01
Verwendungszweck: „Mannschaftsname“ jan2018

Die Siegerpreise werden am 20.01.2018 im Rahmen der Gedenkfeier anläßlich der tunesischen Revolution in Düsseldorf überreicht. Weitere Infos folgen.

Eintritt für Zuschauer ist frei!

Veranstalter: Deutsch-Maghrebinisches Institut für Kultur und Media, Media MagDe, Bonn Tunesischer Zaytouna Verein für Kommunikation e.V. (TZV), Düsseldorf General Union der Tunesier in Deutschland (GUTD), Düsseldorf Tunicare e.V., Köln Tunisian Youth e.V., Bonn Gemeinnütziger deutsch-tunesischer Kultur und Sportverein, Marhaba, Düsseldorf Friedensweg e.V., Marl NRW Deutsch-Tunesischer Verein für Familien und Kultur e.V., Essen Engel2 e.V., Bonn Der Bunte Tisch Moers e.V. e.V., Moers

Sponsoren: ✔ Tunisair Deutschland ✔ Yesmin Tours ✔ Fremdenverkehrsamt Tunesien ✔ Attijari BANK